Archiv der Kategorie: Vampir

Der Fuchs brachte Uns ein Stöckchen, oder: Holzverarbeitung.

Regelwerk:

Erwähne die Person, die dich getaggt hat.
Das wäre dann die bezaubernde Inari.
Beantworte die 24 folgenden Fragen.
Tagge 5 weitere Blogger.

Graf: Ich werde meine Antworten in Kursiv verfassen.
Prinzessin: Antwort darunter.

1. Hast du Haustiere?

Hier möchte ich nun für Uns beide sprechen; Einen Wolpertinger.

2. Nenne 3 Dinge in deiner Nähe.

Absinth, einen fünfarmigen Messingkerzenhalter und meinen Zylinder.
MeineGeorge, Gina & Lucy-Tasche, eine Selterflasche und mein Diensthandy.

3. Hast du einen Führerschein? Wenn ja, hast du schon einmal einen Unfall gebaut?

 Nein.
Ja, nein.

4. Wann bist du heute aufgewacht?

Aufgewacht, oder aufgestanden? Kurz nach 6 Uhr…?
Mit dem ersten Wecker, gegen 5 Uhr.

5. Was war der letzte Film, den du gesehen hast?

Piraten, ein Haufen merkwürdiger Typen!
Piraten!

6. Was sagt deine letzte SMS?

„Ihre Vertragsänderung wurde bestätigt“
„Ihre Vertragsänderung ist beantragt.“

7. Wann hast du das letzte Mal geduscht?

Gestern.
Montag nach dem Schwimmen.

8. Wie hört sich dein Klingelton an?

Ich habe nur Vibrationsalarm, da meine Boxen vom Iphone defekt sind.
Ich glaube, „Shut up and swallow“ von Combichrist. Mich ruft aber nie jemand an.

9. Bist du jemals in ein anderes Land gefahren/ geflogen?

 Durchaus! Schweden, Österreich, Dänemark… allerdings bisher nur gefahren, da man beim fliegen auch sterben kann, hab ich gehört.
Dänemark, Österreich, Norwegen, Holland. Gefahren. Geflogen nur innerhalb Deutschlands.

10. Liebst du Sushi?

Kommt drauf an, ob es frisch ist, wenn ja, dann auf jeden Fall! Sushi ist eines meiner vielen Lieblingsgerichte. (Werden hier wo ich wohne leider nicht gemacht…)
Bisher einmal probiert und eher so gar nicht meins.

11. Wo kaufst du deine Lebensmittel?

Ich lasse kaufen. Früher allerdings als ich kaum was aß nur das Beste: Metzter, Bäcker, Wochenmarkt…
Sky, LIDL, Aldi, Edeka… was auf dem Weg liegt. Wochenmarkt ist Freitag Morgens, passt also nicht.

12. Hast du jemals schon etwas genommen, um besser einschlafen zu können?

Mit nichten.
Nein.

13. Wieviel Geschwister hast du?

Ich habe eine Schwester…ein wahrer Sonnenschein…
Eine jüngere Schwester.

14. Laptop oder PC?

Weder noch, neumodischer Kram! …Ich hab ein Netbook…
Hat beides seine Vorteile. Momentan am Liebsten Tablet zum Surfen und PC zum Coden.

15. Wie alt wirst du an deinem nächsten Geburtstag?

Ich bin stattliche 291 Jahre alt.
24.

16. Trägst du Brille oder Kontaktlinsen?

Ab und an eine farbige Kontaktlinse, brauche jedoch keinen Sehverstärker.
Brille. Gar nicht mal so sehr wegen der Stärke, eher wegen der Achsen. Ich schiele sonst lustig vor mich hin.

17. Färbst du deine Haare?

Jedes Jahr zum WGT.
Immer mal wieder.

18. Sag, was du heute planst zu tun?

Da es fast 23 Uhr ist, werde ich gleich ausfliegen und für meine Liebste und mich ein Paar Opfer suchen um Blut zu trinken.
Arbeiten bis 16 Uhr, nach Hause fahren, schwimmen, kochen, lesen, kuscheln.

19. Wann hast du das letzte Mal geweint?

Gerade eben. Beim gähnen.
Mitte Januar.

20. Was ist für dich der perfekte Pizzabelag?

Fleisch.
Blumenkohl, Sauce Hollondaise legere, Hähnchenbrust.

21. Welchen Burger hast du lieber? Hamburger oder Cheeseburger?

Da Cheeseburger nur bessere Hamburger sind ist das eigentlich Wumpe. Aber ich bevorzuge das mit dem zusätzlichen Milchprodukt.
Mag ich beides nicht so. Bevorzuge Chicken.

22. Hattest du schon einmal einen Allnighter?

Bitte was?

23. Welche Augenfarbe hast du?

Braun.
Grün-Braun.

24. Kannst du Cola von Pepsi unterscheiden?

Nein, aber Blutgruppen.
Ja. (Trinke aber nur die Light Version.)

Wer mag, darf sich das Stöckchen nehmen.

Die Prinzessin wird zum Vampir II.

Ich schrieb vor einiger Zeit über meine Verwandlung zum Vampir. Damals waren es noch Pläne, inzwischen ist es umgesetzt. Doch wie genau lief es denn eigentlich ab?

Als erstes recherchierte ich. War dann fast so weit, mir auf dem WGT Zähnchen machen zu lassen. Doch mir war nicht so wohl dabei. Dunkle Halle, im Gewühl, kein konkreter Termin. Ich überlegte auch, mir bei der Zahnfeee welche machen zu lassen. Doch die Strecke dorthin und die Terminsituation… Ich bin dann über diese Seite gestolpert. Huch? So nah? Bisschen gemailt und dann einen Termin ausgemacht. Ich habe kein gutes Verhältnis zu meiner Zahnärztin, also habe ich meinen Abdruck auch dort machen lassen.

Es war ein äußerst netter Termin. Wir plauderten über die verschiedenen Modelle und meine Zähne. Ich habe ein etwas problematisches Gebiss, was durch die Vampirzähnchen vermutlich recht weit offen bleiben würde. Aber das sollte einfach mal ausprobiert werden. Früher waren meine Eckzähne recht weit oben, sind mit einer Zahnspange aber korrigiert werden. Ich entschied mich erstmal für die einfach Variante. Mit den Zähnchen ist reden, trinken und (wenn man möchte) rauchen kein Problem. Es gibt noch eine spezielle Variante, die Psychofangs, mit denen auch essen kein Problem ist. Aber weil ich erstmal ausprobieren wollte, wie ich mit den Zähnchen umgehen kann, entschied ich mich für die einfachen. Dann wurde ein Abdruck von Ober- und Unterkiefer gemacht und die Zahnfarbe bestimmt. Das war es auch schon.

Dann begann das Warten. Nach zwei Wochen bekam ich Post. Ein schöner Umschlag mit einem langen Brief. Sorgsam alles durchgelesen und dann ausprobiert. Die Zähne passen einfach perfekt und halten wirklich gut – alles ohne zusätzliche Haftcreme oder so. Bei den Psychofangs ist eventuell ein bisschen davon nötig, weil sie stärkeren Halt brauchen.

Ich habe die Zähne jetzt mehrmals ein paar Stunden getragen und zwei Mal zu Abendveranstaltungen. Es ist noch immer ungewohnt und ich muss aufpassen, dass meine Lippen nicht zu trocken werden, aber es ist einfach absolut genial, wenn man einem anderen Menschen ein Lächeln zuwirft und den äußerst verwirrten Blick zurück bekommt. Ein paar mal habe ich mir inzwischen auf die Zunge oder Wange gebissen, aber das wird sich mit etwas mehr Übung geben.

Bessere Fotos gibt es, wenn ich mal die gute Kamera dabei habe. Bzw, wenn ich dann auch mal den Mund offen habe, ähem. Die Zahnfarbe ist wirklich perfekt wie meine Zähne.

Zum Thema Kosten: Meine Zähne haben jetzt 65€ gekostet, plus 10€ für den Abdruck. Wenn ihr den Abdruck beim Zahnarzt eures Vertrauens machen könnt, bleibt es dann bei 65€. Die Versionen auf der Homepage sind nicht aktuell – die Psychofangs kosten 130€. Es gibt auch noch Varianten aus Chromestahl – wer’s mag. Auch Sonderwünsche sind kein Problem. So, wenn ihr jetzt auch Zähnchen haben wollt – sagt doch bitte, dass ihr meinetwegen anfragt – gibt Bonuspunkte für mich, hihi.

Die Prinzessin wird zum Vampir.

Es ist ja kein Geheimnis, was der Graf ist. Ein Vampir. Ein adeliger Vampir. Es ist weiterhin kein Geheimnis, was nächstes Jahr im September passiert. Da ich nicht scharf darauf bin, in der Hochzeitsnacht durch seinen Biss zu sterben, muss ich mich ebenfalls zum Vampir verwandeln. Bevor wir heiraten.

Der erste Schritt ist: Übungszähnchen. Damit ich mich nicht mit meinen neuen, scharfen Zähnen verletze, bekomme ich aufsteckbare Übungszähnchen. Das passiert in den nächsten Wochen. Heute in einer Woche werde ich zu einem Herren fahren, der sich meine Zähne anschaut und einen Abdruck macht. Dann dauert es so zwei Wochen und ich bekomme per Kurier meine Exemplare.

Aufregend. Interessant. Spannend. Ich werde nächste Woche dann erneut berichten.