Archiv der Kategorie: MPS

WGT oder nicht?

Ich bzw. wir sind unschlüssig. Sehr sogar. Fahren wir zum WGT in diesem Jahr? Fahren wir nach 5 Jahren wieder nach Hohenwestedt, wo wir uns kennengelernt haben? Machen wir einfach mal nichts?

WGT:
+ Freunde treffen, die man nur selten sieht
+ Musik
+ Rumgruften
– Karten sind wieder teurer geworden
– bisher keine Unterkunft (500€ zahle ich nicht. Eine Hotelanfrage bzw -buchung ist noch in der Schwebe, sollte das nicht klappen…)
– 1000 km

MPS HoWe:
+ mit Freunden Spaß haben
+ Rummittelaltern
+ 100 km
– MPS Märkte fahren wir noch ein paar mehr in diesem Jahr
– auch anstrengende Leute dabei
– Zelten

Nichts:
+ zu zweit sein
– vermutlich Familienbesuch

Also, Familienbesuch ist nun nicht wirklich schlimm, aber möchte ich das? Möchten wir an Pfingsten nicht lieber bei den Menschen sein, die genauso verrückt sind wie wir?

Unschlüssig. So unschlüssig.

Durcheinander.

Es geht momentan alles so furchtbar schnell – ich habe kaum Zeit für irgendwas. Deswegen jetzt ein paar Schnippsel.

# Wohnung: Wir haben eine Wohnung! Ab 1. September geht es los. Und weil ich ja gerne mal Stufen überspringe, ist es sogar ein Haus. Ein kleines Reihenhäuschen. Mit Garten. Ich freu mich so! Die Verträge sind unterschrieben, Anteile gekauft, Versicherung fix. Die ersten Kartons sind auch schon gepackt und mein roter Schrank steht schon in Einzelteilen in meinem Zimmer.

# Marktfrieden: Oh, war das schön! Und verdammt lustig, hihi. Ich habe viele Bilder gemacht, aber diese noch nicht gesichtet. Vielleicht gibts dann noch mal einen Bilderpost. Mal sehen. Es war wundervoll mit so vielen lieben Menschen die vier Tage zu verbringen. Das Wetter war zwar etwas zickig, aber das gehört schon irgendwie dazu.

# Geburtstag: Die Prinzessin ist jetzt 23. Gefeiert wurde natürlich ordentlich – auf dem Marktfrieden am Donnerstag. Ich stehe total auf meinen Geburtstag und freue mich wie ein kleines Kind darauf. Ich bekam hauptsächlich Dinge für die Küche und die Kamera. Zwei Tupperrührschüssel mit schwarzer Außenfarbe, zwei Geschirrhandtücher mit Cupcakes drauf, Besteck mit schwarzen Griffen, die Backform des Todes, Gläse, Pizzaschneider und Backform. Von Papa noch ein Stativ und von meinem Liebsten einen Sunsniper. Das Ding liebe ich schon jetzt absolut abgöttisch. Von einer lieben Freundin gab es noch zwei Nichtlustig-Spiele, die wir uuuunbedingt bald ausprobieren müssen.

# Amphi: Freitag in aller Frühe gehts los. Ich habe noch überhaupt keinen Plan, was ich anziehe. Wird aber irgendwie praktisch sein müssen. Überlege auch noch, ob Gummistiefel sinnvoll sind.

# Mera Luna: Vorfreude pur! Ganz viele zauberhafte Herzmenschen sind dabei. Habe heute die Tickets bestellt. Fünf Stück. Mein Konto ächzte kurz.

# Bauvorhaben: Wir wollen ein Wiki-Zelt bauen. In naher Zukunft. Also, irgendwann nächstes Jahr. Dafür muss erst ein anderes Auto her, sonst können wir das nicht transportieren. Aber die Planungen laufen an. In zwei Jahren soll es dann auf dem Marktfrieden ein Wikilager geben. So richtig. Ich freu mich!

Festival-Dilemma.

Tja, da haben wir’s jetzt. ASP spielen beim Deichbrand. Da wollte ich doch nie wieder hin. Ihr erinnert euch an meinen Eintrag? Sonst einfach ein bisschen zurück blättern. Mein Kopf fängt schon jetzt an, das Bild des Festivals umzuzeichnen. Wenn man mit einem größeren Auto fahren könnte und darin übernachten könnte? Dann wäre es eventuell doch machbar. Also Karte kaufen und zur Not kurz vorher für viel Geld verkaufen? Kann ich das nächstes Jahr überhaupt? Fest steht für mich, dass es zu viele Festivals in diesem Jahr waren. Zu wenig Erholungszeit. Ich werde ja auch älter… Aber genau da liegt auch wieder das andere Problem. Wie viele Jahre mache ich das noch? Kann ich das noch? Also vielleicht doch lieber alles an Festivals mitnehmen, was geht. Wer weiß, wie viele Jahre ich das so frei noch kann.

Die Planungen für nächstes Jahr sind natürlich auch schon am Laufen. WGT und Amphi sind eigentlich so gut wie sicher. Beides mit Unterkunft. Beim WGT werden wir es wieder über das WGT-Forum probieren. Für das Amphi habe ich schon jede Menge Pensionen angeschrieben. Warum die meisten Inhaber mir entweder gar nicht antworteten oder schrieben, sie vergeben noch nicht für 2012, ist mir rätselhaft. Abwarten. (Oder wenn jemand ein schnuckeliges Zimmer zum Zeitpunkt des Amphis zu vergeben hat – gerne melden!)

Ich möchte mir nächstes Jahr eine Jahreskarte für das MPS kaufen. Rastede war so schön, da geht’s wieder hin und statt HH-Bahrenfeld gibt es ein Wochenende in Hohenlockstedt – sehr viel näher dran und schöner. Dann noch mindestens einen Tag nach Öjendorf und das Ticket habe ich wieder drin. Vermutlich werde ich auch das erste Mal seit 2008 nicht zum Mera sondern nach Sierhagen zum MPS. Aber so genau werde ich erst planen, wenn ich weiß wie es nächstes Jahr weiter geht. Das steht alles noch in weit entfernten Sternen. Vielleicht gehts ja auch ganz woanders hin. Wer weiß das schon?