Durcheinander.

Es geht momentan alles so furchtbar schnell – ich habe kaum Zeit für irgendwas. Deswegen jetzt ein paar Schnippsel.

# Wohnung: Wir haben eine Wohnung! Ab 1. September geht es los. Und weil ich ja gerne mal Stufen überspringe, ist es sogar ein Haus. Ein kleines Reihenhäuschen. Mit Garten. Ich freu mich so! Die Verträge sind unterschrieben, Anteile gekauft, Versicherung fix. Die ersten Kartons sind auch schon gepackt und mein roter Schrank steht schon in Einzelteilen in meinem Zimmer.

# Marktfrieden: Oh, war das schön! Und verdammt lustig, hihi. Ich habe viele Bilder gemacht, aber diese noch nicht gesichtet. Vielleicht gibts dann noch mal einen Bilderpost. Mal sehen. Es war wundervoll mit so vielen lieben Menschen die vier Tage zu verbringen. Das Wetter war zwar etwas zickig, aber das gehört schon irgendwie dazu.

# Geburtstag: Die Prinzessin ist jetzt 23. Gefeiert wurde natürlich ordentlich – auf dem Marktfrieden am Donnerstag. Ich stehe total auf meinen Geburtstag und freue mich wie ein kleines Kind darauf. Ich bekam hauptsächlich Dinge für die Küche und die Kamera. Zwei Tupperrührschüssel mit schwarzer Außenfarbe, zwei Geschirrhandtücher mit Cupcakes drauf, Besteck mit schwarzen Griffen, die Backform des Todes, Gläse, Pizzaschneider und Backform. Von Papa noch ein Stativ und von meinem Liebsten einen Sunsniper. Das Ding liebe ich schon jetzt absolut abgöttisch. Von einer lieben Freundin gab es noch zwei Nichtlustig-Spiele, die wir uuuunbedingt bald ausprobieren müssen.

# Amphi: Freitag in aller Frühe gehts los. Ich habe noch überhaupt keinen Plan, was ich anziehe. Wird aber irgendwie praktisch sein müssen. Überlege auch noch, ob Gummistiefel sinnvoll sind.

# Mera Luna: Vorfreude pur! Ganz viele zauberhafte Herzmenschen sind dabei. Habe heute die Tickets bestellt. Fünf Stück. Mein Konto ächzte kurz.

# Bauvorhaben: Wir wollen ein Wiki-Zelt bauen. In naher Zukunft. Also, irgendwann nächstes Jahr. Dafür muss erst ein anderes Auto her, sonst können wir das nicht transportieren. Aber die Planungen laufen an. In zwei Jahren soll es dann auf dem Marktfrieden ein Wikilager geben. So richtig. Ich freu mich!

Ein Gedanke zu „Durcheinander.“

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Haus, ich freu mich sehr für Euch!

    Und ich fürchte, die Gummistiefel fürs Amphi wären nicht zu verachten. Wobei es da ja nicht gar so schlammig wird wie beispielsweise auf dem M´era. 😉

    Herzliche Grüße
    Mieps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.