52 Songs: Arbeit

Da ich bis zu letzt einen regen Hass auf meine Arbeit habe, wollt ich erst ein anderes Lied wählen. Ma Rue A Moi (Wer großes Leistet…) von Coppelius. Ich fragte mich bis zuletzt immer wieder, wann ich doch mal ein „Danke“ hören würde, aber das schien ja vergebens, bis zu letzt. Wie dem auch sei, da es das Lied nicht bei Youtube gibt, entschied ich mich für etwas anderes, was meine Zukunft auch untermauern könnte. So suchte ich von Abney Park – Wanderlust aus.
Ich stelle mir dabei vor, da es ja Steampunkmusik ist, dass ich als Mechaniker in der Wüste arbeite, Sandstürme, kurze Klamotten, prallende Sonne. Und ich als Mechaniker von Luftschiffen. Stets mit einem Schraubenschlüssel in der Hand und auf der Suche nach passendem Material. Was das mit meiner Zukunft zu tun hat? Nun. Ich will weiter in Richtung Handwerk gehen. Die Zeit wird es zeigen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.